Andreas Bach

*1886 Nürnberg - 1963 Nürnberg
1910-1914 bei Zügel

Lehre als Lithograph, 1901 - 1907 Besuch von Abendkursen an der Nürnberger Kunstgewerbeschule bei Heinrich Heim. 1909 - 1914 Studium bei Zügel und Jank, ab 1918 frei schaffender Künstler in Nürnberg. Gründungsmitglied der Künstlergruppe "Die Hütte".

 
 

Stilleben Äpfel, Zinnkrug und Tuch auf poliertem Tisch

Öl Leinwand 40 x 51

Sign. dat. 1911 oben links

Kühe im Winter vor dem Stall

Öl Karton, 22 x 28,5

sign. u. links

Rückseitig Künstlerstempel auf Gemälde und Rahmen:

"Andreas Bach
Kunstmaler
Nürnberg
Atelier: Rothenburgerstraße 14
Wohnung: Imhoffstraße 8"

Kühe am Fluss

Öl Leinwand 56x75

signiert unten rechts

Das Gemälde ist am Altrhein in Wörth gemalt
an der selben Stelle wie die "Pferde am Fluss" von Hermann Ebers. Daher sollte die Entstehungszeit
während des Unterrichtes bei Zügel liegen.

Blumenstilleben mit Kakteen

Öl Leinwand 56 x 44

signiert, datiert 1935 uten rechts

Durchs Fenster Blick auf Nürnberg